Dienstag, 15. Mai 2018

"Ökokiste"

Aufgrund verschiedener vorapokalyptischer Vorgänge (und einer Meldung zum Vortrag von Prof. Dr. Klaus Buchner in Wolfratshausen) haben wir uns heute entschieden, wieder eine Ökokiste mit saisonal-regionalem Gemüse zu bestellen. Das ist im Vergleich eher der Tropfen auf dem heißen Stein (womit wir wieder in der Diskussion Apokalypse und Hoffnung wären...), oder vielleicht eine Maßnahme im Rahmen der Politik der kleinen Schritte. Aber irgendwas muss man ja machen, oder? Was schadet's!

Wenn ich heute ein Apfelbäumchen gepflanzt hätte und morgen ginge die Welt unter, so hat zumindest das Apfelbäumchen keine Schuld dran.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen