Dienstag, 27. Februar 2018

Natur, Natur, Natur!

Irgendwie kann ich es kaum erwarten, dass die wärmeren Zeiten des Jahres beginnen! Angestachelt durch ichweißnichtwas möchte ich unbedingt so bald wie möglich wieder mehr wandern, mit dem Rad fahren, und auch (wie bereits irgendwo erwähnt) zelten bzw. im Freien übernachten.

Habe mir vorgenommen, in monatlichen Abschnitten auch wieder in Teilen die in der Umgebung liegenden Streckenteile des Frankenwegs abzulaufen.
In den letzten Tagen habe ich schon eifrig nach einem passenden Zelt gesucht. Und zum Glück hat mein Freund der Hochtourist Rat gewusst und mir seinen persönlichen Geheimtipp mit auf den Weg gegeben.

Draußen hat es meistens so um die - 10 ° C dieser Tage, aber mich stört das nicht. Dank mehreren Kleidungsschichten finde ich sogar die morgendliche Radfahrt zur Arbeit ganz gemütlich.
Gefunden habe ich auch das Blog von Ongkill Wettergegerbt, das ich an dieser Stelle empfehlen will!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen